Brandschutz für Mehrfamilienhäuser und bei Dachgeschossausbauten

In unseren Städten spielt das Thema Nachverdichtung eine große Rolle und es wird versucht jedes Dachgeschoss und jede Baulücke zu nutzen. Bestehende Gebäude werden umfassend saniert und das ist eines unserer Planungs-Klassiker. Nicht nur in Bezug auf das Thema Brandschutz sondern auch für klassische Architektenleistungen. So haben wir in Nürnberg Gebäude saniert und Dachgeschosse zu Wohnraum umgenutzt.

Dachgeschossausbau in Nürnberg

Um was für Merkmale und Planungsleistungen geht es dabei aus brandschutztechnischer Sicht?

Meist fallen die Gebäude in die Gebäudeklasse 4 oder 5 und es handelt sich um klassische Mehrfamilienhäuser. Gerade bei Gebäuden der Gebäudeklasse 5 sind umfangreiche Prüfungen durch die Behörde oder Prüf-Sachverständige erforderlich.

Handwerksfirmen verfügen oftmals nicht über ausreichende Erfahrungen, vor allem wenn es um Zulassungen und Dokumentationen geht. Da kann es schnell passieren, dass die Stadt bzw. Bauordnungsbehörde die Nutzung untersagt. Es ist also nicht immer ganz so einfach und man kann nicht mal eben schnell mit Gipskarton und Manneskraft loslegen. Sanierungen und Ausbau möchten sauber geplant und vorbereitet sein.

Hier profitieren Sie von meiner umfangreichen Erfahrung als Architekt, denn ich betrachte nicht nur brandschutztechnische Aspekte sondern blicke auch über den Tellerrand hinweg.